Digital Solution Integration

Profitieren Sie von innovativen Tools. Nie zum Selbstzweck, immer zum Forschungszweck.

Wir beraten und machen das für Sie

Einsatz digitaler Lösungen in unseren Studien, die wir in Ihrem Auftrag durchführen

Beratung bei der Auswahl und Integration digitaler Lösungen für Ihr DIY Vorhaben.

Die von uns eingesetzten Lösungen umfassen alle Schritte eines erfolgreichen Marktforschungsprojektes

Fragebogenlösungen

  • Günstige Lösungen für einfache Fragebogen- und Stichprobenansprüche
  • Lösungen für komplexe Fragebogenanforderungen
  • Lösungen mit geeigneten Tools für z.B. Gamifaction, Conjoint, Max.-Diff oder implizite bzw. indirekte Befragungstechniken.

Datenerhebung

  • Lösungen für die schnelle Antwort
  • Lösungen mit Mobile Einsatz
  • Lösungen mit MultiMedia Einsatz
  • Nutzung der Lösungsvielfalt der verschiedenen (Mobile) Online-Panel Varianten (von Cookie-Tracking bis GEO-Fencing)

Analyse & Report

  • Einfache Basis-Online-Reportings für den ad hoc Einsatz oder agiles Arbeiten
  • Umfangreiche Online-Reportinglösungen für Dashboards, Zeitreihen und verteilte Berichtssysteme mit verschiedenen User-/Leserechten.

Wir halten unsere Augen offen, verfolgen die aktuellen Digital-Research-Entwicklungen und machen uns ein Bild von der sich stets vergrößernden Angebotspalette.

So bieten wir Ihnen jederzeit die am besten geeigneten State-of-the-Art Lösungen an. Zu Ihrem Vorteil.

Die wichtigsten Ziele moderner, digitaler Research-Lösungen :

Kostengünstigere Lösungen

Schnelle bzw. agile Lösungen

Lösungen für neue  Insights

Erfahren Sie mehr über die Skalierungs-Bandbreite. So ordnen Sie die digitalen Research-Lösungen besser ein.

Beispiel: Viele Möglichkeiten zur Durchführung einer Webseiten-Analyse (Blickverlauf).

Skalierungsgrad 1:
Reine Software-Lösung

Algorithmen prognostizieren den wahrscheinlichen Blickverlauf. Reine Software-Lösung.

Skalierungsgrad 2:
Maus als Blickverlaufs-Simulator

Probanden verfolgen den Blickverlauf per Computer-Maus nach. Das Verfahren ermöglicht verschiedene Spielarten der Durchführung.

Skalierungsgrad 3:
Klassisches Eye-Tracking

Zusammenspiel von Hard- und Software zur Verfolgung der Pupillenbewegung. Zunehmender Trend zu kleinen und sehr mobilen Lösungen.

Die Research-Optionen nehmen durch Soft- und Hardware-Einsatz deutlich zu. Dadurch steigen die Anforderungen bei der Auswahl geeigneter Methoden und Instrumente.

 

 

Wir unterstützen und beraten bei der Auswahl geeigneter Lösungen. Sie können sich auf unser Kow How verlassen.

 

Gut zu wissen:

Digitale Lösungen ersetzen nicht das notwendige Know How im Bereich Fragebogenentwicklung, Stichprobendesign, Gewichtung, Analyse und Interpretation.